Zu Inhalt springen

Odernheim Komplex 19, trocken, 13,5% vol., Andre Macionga & Klostermühle 750 ml

€58.00
EUR 77.34 / 1 Liter
inkl. ges. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferung: 2-4 Werktage
SKU 49649
Spätburgunder aus 19 verschiedenen Parzellen und 19 verschiedenen Barriques. Direkt nach Öffnen der Flasche wirkt der Wein filigran, sanft und leise. In die Nase dringt ein würzig rauchiger Geruch mit einer dezenten Nelkennote. Am Gaumen erschmeckt man reife Sauerkirsche, saftige Zwetschge und süße Waldhimbeere. Die Cuvée erinnert an einen eleganten Amarone. Eine packende Symphonie von roten Früchten. Durch die Geschmacksergänzung von Veilchen und etwas Brombeere entsteht eine Fusion, die einen Hauch von Schwefel aufkommen lässt. Ein wahres Feuerwerk der Aromen. Alle Weine der Macionga Reihe werden nur in geringer Stückzahl produziert. 2011 stellte André Macionga sich das erste Mal die Frage_ «Wie würde wohl mein eigener Wein schmecken?» Die Auswirkungen auf diese Frage waren für ihn wegweisend und prägten seine weiteren Lebensjahre. Von Jahr zu Jahr entwickelte sich das Cuvetieren für ihn zu einer immer größer werdenden Passion. 2017 cuvetierte er zum ersten Mal Weine mit vier Weingütern zusammen. Die kooperative Arbeit und der damit verbundene kreative Austausch mit Winzern aus verschiedenen Regionen ist für ihn sehr wertvoll; und immer wieder ein Akt der Inspiration. Dank dieser Zusammenarbeit konnte er seine Vorstellungen verwirklichen. Dies hatte zur Folge, die André Macionga Cuvée GmbH zu gründen. Die Cuvées, die er bisher kreieren durfte, sind einzigartige Weine. Sie sind eindeutig aufgebaut und haben Substanz. Lassen Sie sich von Geschmacksbildern am Gaumen verzaubern und setzen Sie sich mit diesen charakterstarken Weinen auseinander. Sie werden zahlreiche Nuancen und Facetten entdecken. Seit 2006 ist André Macionga Sommelier im Sternerestaurant Tim Raue in Berlin.
Abtropfgewicht (g):

Rotwein, trocken. Qualitätswein. \n\nEigenschaften: Es müssen keine Nährwerte angegeben werden.

Verantwortlicher Unternehmer: Weingut Klostermühle Odernheim KG, Am Disibodenberg, 55571 Odernheim, Deutschland

SO2/Sulfite: enthalten